Geen Stijl - mijn Stijl

Bewertung: 4 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern inaktiv
 

Kein Stil ist mein Stil.


"Imitation bedeutet nicht fehlende Authentizität, denn das Individuum kann nichts anderes, als das zu imitieren, was es bereits gegeben hat. Wie aufrichtig es auch immer ist, es ist nur eine Reinkarnation; wie wahrhaftig es auch immer ist, es ist nur ein Ergebnis der Anregungen und Befehle, die dem Brunnen der Vergangenheit entsprechen."

 Milan Kundera


1917 - 2017, 100 Jahre De Stijl

Die Bewegung wurde in den Niederlanden gegründet durch die Maler Piet Mondriaan, Theo van Doesburg, die Architekten Oud und Rietveld und dem Dichter Cok.  Sicher waren auch viele andere daran beteiligt.
Das Streben nach plastischer Ordnung und die Weiterführung und Vervollkommnung  bestehender abstrakter Strömungen war das grundsätzliche Anliegen.
Die Sprache der Kunst wird vom Bewußtsein der Zeit bestimmt und wiederspiegelt dieses Bewußtsein. (Mondriaan).
Der weltweite Erfolg dieser Künsler hat viele Holländer mit Stolz erfüllt.
Die Grundsätze dieses künstlerischen Schaffens haben Josje Schroot inspiriert, eine farbenfrohe Lawine von Assemblages zu schaffen mit Bezug auf unsere globalisierte Welt und ihre große Unruhe. Sie nennt diese Werke Geen Stijl-mijn Stijl ;  wobei die letzte Assemblage auf eine Explosion hinausläuft.

(Für eine vergrößerte Darstellung der Bilder klicken Sie bitte auf die Bildergalerie in der Kopfzeile)

 

 
  

1 von 17

 
  

2 von 17

 
 

3 von 17

 
  

 

4 von 17

 
     5 von 17

 

6 von 17

7 von 17

 

 

     8 von 17

 

9 von 17

 

10 von 17

 

11 von 17

 

     12 von 17

 

13 von 17

 

14 von 17

 

15 von 17

 

     16 von 17

 

17 von 17

   

    Zugabe 1

 

Zugabe 2

 

Zugabe 3

 
       
       
       
       

 

Josjes Netzwerk

Erfahren Sie mehr über Josjes Netzwerk mit internationalen Künstlern

zum Netzwerk / Archiv

Zuletzt bearbeitet

19. Oktober 2016
11. Oktober 2016

International

Suche